Menu
menu

Wegweiser

Das Landesjustizprüfungsamt in Magdeburg,  Halberstädter Straße 8 (Eingang Nordost), erreichen Sie wie folgt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Magdeburg Hauptbahnhof/Ost mit der Straßenbahnlinie 3 (Fahrtrichtung Leipziger Chaussee) bis zur Haltestelle "Halberstädter Straße/Leipziger Straße". Die Fahrtzeit beträgt etwa 10 Minuten. Nach dem Aussteigen am Landgerichtsgebäude links vorbeigehen in die Straße Sudenburger Wuhne bis zu den Eingängen auf der Rückseite des Gebäudes. Dort den Eingang Nordost benutzen. Der Fußweg beträgt ca. weitere 5 Minuten.

Mit dem Auto

Aus Fahrtrichtung Norden:
Bundesstraße 81 (Magdeburger Ring) bis zur Abfahrt Leipziger Straße/Wiener Straße. An der Ampelkreuzung gerade aus in die Straße Am Fuchsberg. An der nächsten großen Ampelkreuzung links abbiegen in die Leipziger Straße. Nach ca. 250 Metern rechts in die Hellestraße abbiegen. Nach ca. 200 Metern links abbiegen in Carl-Miller-Straße Richtung Ministerium für Inneres und Sport. An der nächsten Kreuzung links abbiegen auf die Halberstädter Straße. 200 Meter geradeausfahren und dann rechts an der Ampelkreuzung abbiegen in die Sudenburger Wuhne. Nach weiteren 100 Metern wieder rechts abbiegen. Sie befinden sich jetzt auf der hinteren Seite des Landgerichts Magdeburg und haben Ihr Ziel nach weiteren 100 Metern am Eingang Nordost erreicht.

Aus Fahrtrichtung Süden:
Bundesstraße 81 (Magdeburger Ring) bis zur Abfahrt Sudenburg/Hellestraße. An der Ampelkreuzung links  in die Halberstädter Straße abbiegen. Geradeaus fahren und nach ca. 150 Metern an der Ampelkreuzung links in die Sudenburger Wuhne  abbiegen. Nach weiteren 100 Metern wieder rechts abbiegen. Sie befinden sich jetzt auf der hinteren Seite des Landgerichts Magdeburg und haben Ihr Ziel am Eingang Nordost nach weiteren 100 Metern erreicht.

Parkplätze stehen im öffentlichen Verkehrsraum nur sehr begrenzt zur Verfügung. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Twitter

❗️ Wir stellen ein ❗️

Für den Justizvollzug @sachsenanhalt wird ein Organisations- und Problemlösungstalent (m/w/d) gesucht. Bewerbungen für die Leitung der Zentralen Beschaffungsstelle bei der JVA Halle sind bis zum 17.6. möglich.

➡️ https://t.co/aaEBaKc43T https://t.co/nbjDI4dQco

Twitter

Heute vor 73 Jahren wurde unsere Verfassung verkündet. @sachsenanhalt|s Justizministerin Franziska Weidinger zum #TagdesGrundgesetzes am 23. Mai⬇️ https://t.co/QBpDy82zQg

Twitter

RT @sachsenanhalt: MP @reinerhaseloff überreichte dem ehem. Staatssekretär im @Justiz_LSA, Dr. Dr. Josef Molkenbur, die Ehrengabe des Mini…

Twitter

Der Justizvollzug @sachsenanhalt ist kommenden Samstag (21.5.) bei der Ausbildungsmesse START NOW in @Ottostadt MD dabei.

Alle Infos➡️ https://t.co/pBG6Y1La99#justizkarriere https://t.co/9yCjOzB9m0

Twitter

Die Beauftragte des Landes @sachsenanhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, hat ihren Tätigkeitsbericht an Justizministerin Franziska Weidinger (v.l.) übergeben und die Inhalte erörtert. Besprochen wurde zudem der künftige Umgang mit den Stasi-Unterlagen. https://t.co/ZWFmpWCPIz

Twitter

Ministerin Franziska Weidinger bei der Eröffnung der @sachsenanhalt-Spiele in @Ottostadt MD. Eingeladen hatte LandesSportBund-Präsidentin Silke Renk-Lange. Besprochen wurden auch mögliche weitere Kooperationen von Sportvereinen und Justiz. https://t.co/UFU3DUJif8

Twitter

Verstärkung für die Justizvollzugsanstalt Burg gesucht: Eine Stelle als Psychologe (m/w/d) für die Sozialtherapeutische Abteilung der JVA ist frei. Start in Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen bis 31.5. möglich.

➡️ https://t.co/YdRCsg0ihS https://t.co/WGUA2hPvEF

Twitter

In @sachsenanhalt sind Stellen für

Notarassessoren und Notarassessorinnen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 24. Juni 2022 möglich.

Alle Infos zum Bewerbungsverfahren ➡️ https://t.co/pccjiE4b8p https://t.co/wt1m6TALLU

Twitter

@Hirschelmann ;)

Twitter

@Hirschelmann Stimmt ;) Wir halten fest: beide kennen sich gut!